Guinness (Saatchi&Saatchi)

Die Geschichte von Guinness begann im Jahr 1759. Vor 250 Jahren. Es ist eine der weltweit großartigsten Marken mit hohem Kultcharakter. Allerdings muss sich auch so eine gefestigte Marke immer weiterentwicklung und neu denken.

 

Die Herausforderung war eine Verbindung zwischen dem Herz und der Seele von Guinness und den afrikanischen KundInnen herzustellen.

 

Was sich relativ schnell herausstellte war ihre Gemeinsamkeit: Wahre Größe. Es liegt wahre Größe in jedem Teil von Guinness und wahre Größe liegt auch in jedem Teil des afrikanischen Menschen.

 

Während anderswo diese Menschen als Witzbolde, Genussmenschen, Machos oder Gewinner und Verlierer dargestellt wurden, wollte Saatchi&Saatchi die großartigen Momente im Alltagsleben des normalen Menschen anerkennen und feiern.

 

Viele AfrikanerInnen finden diese Botschaft insprierend. Dadurch stieg ihr Selbstvertrauen und ihre Identität.

 

Mit dieser Botschaft sollte nicht bloß für etwas geworben werden, sondern auf einer intuitiven Ebene der Stolz auf ihr Land steigen.